Nachhaltige Verpackung - Kinderkistl

Die Kinderkistl - Spielekiste: Die Verpackung ist Teil des Bastelspaß

 

Die Kinderkistl-Spielekiste wird in einer recycelten Kartonkiste geliefert. Wir achten darauf, für die Spielekiste und ihren Inhalt nur so viel Verpackungsmaterial zu verwenden, wie für eine sichere Lieferung notwendig ist. Die Bastelmaterialien in der Spielekiste verpacken wir etwa in buntes Seidenpapier, das für eigene Bastelideen oder als Geschenkpapier weiterverwendet werden kann.

Darüber hinaus verwenden wir in der Kinderkistl-Spielekiste statt Plastikbehältern, kleine Gläschen als Verpackung für Farben, Öle oder andere Flüssigkeiten. Gut ausgewaschen, kann man Perlen für andere Bastelspiele darin aufheben oder sie einfach zu Malbechern umfunktionieren.

Jedem ersten Abo-Kistl liegt das "Basissackerl" bei, das Klebstoff und Schere für die Laufzeit des Abos enthält.

Die Kinderkistl-Spielekiste selbst ist eine Verpackung mit Mehrwert: Sie kann zum Beispiel eine kleine Schatzkiste zum Aufbewahren schöner Dinge sein. Die Kinderkistl-Verpackung kann aber auch in ein Flugzeug oder ein Puppenbett zum Spielen verwandelt werden.

Der Gedanke an unsere Umwelt vermeidet Verpackungsmüll und erlaubt uns so, die Wertschöpfungskette aufrecht zu erhalten.

Verpackungsmaterial aus dem Kinderkistl
Die nachhaltige Kinderkistl Verpackung Fuxi und Daxi vom Kinderkistl